»Ein jegliches hat seine Zeit, und alles Vorhaben unter dem Himmel hat seine Stunde.« Worte aus dem Alten Testament


Dazu gehören Gesundheit und Krankheit, Leben und Tod und ihr persönlicher Sinn für jeden von uns. Mögen wir die Zeit haben, zu heilen, was in uns krank ist, mögen wir körperliche und seelische Gesundheit gewinnen. Voraussetzung ist dazu, dass wir verzeihen und vergeben lernen, vor allem auch uns selbst.